Senioren Einzel Finale – 2. Platz für Killpins

verfasst am 18.11.2016 von Manuel

senioren-einzel-2016_2017Senioren Einzel Finale – sowohl die Damen als auch die Herren lieferten sich ein packendes Finale!

 

 

Bei den Senioren Herren spielete sich in der Linzer Bowlinghalle OC ein Krimi ab.

Durch „up and down´s“ von beinahe allen Teilnehmern konnte lange Zeit kein Favorit ausgemacht werden. Ab den drittletzten Spiel wurde das Bild allerdings klarer. Siegi Brandl setzte seinen Siegeszug vom zuletzt gewonnen Senioren Doppel fort und holte sich den Titel.

BC Killpins “Oldie” Harald Kocis spielte sich in den letzten drei Spielen in einen regelrechten Rausch (jeweils ein Ergebnis über 200 Pin). Durch dieses Aufbäumen konnte Harry sich den zweiten Platz knapp hinter Siegi Brandl sichern.

Eng her ging es auch um den hart umkämpften dritten Platz. Helmut Wagner und Kocis Franz kämpften bis zum Schluss um jeden Pin. Am Ende hatten beide Athleten mit den Sieg-Pin einen Gleichstand von 1791.

So trat die Regelung des direkten Duells in Kraft welches zu Gunsten von Helmut Wagner ausfiel, der somit eine weitere Bronzemedaille in seiner Sammlung verbuchen kann!

Alles in Allem war der erste Finalbewerb ein voller Erfolg und von Spannung geprägt. Die Entscheidung des Sportausschusses, die Sieg-Pin von 10 auf 30 zu erhöhen war goldrichtig. Durch die neue Regelung wurde bei den Senioren der Platz 3 entschieden!

 

senioren-damen-einzel-2016_2017Bei den Seniorinnen ging Platz 1 und 2 an die BV Oberösterreicherinnen Lockinger Edith und Eybl Chris. Nach Schnitt-Pin war Chris Eybl sogar einen Zacken stärker als Edith Lockinger.

Auf Grund der Sieg-Pin konnte sich Edith allerdings gegen Ihre Vereinskollegin durchsetzen und den Titel holen. Platz 3 ging an Helga Mayr vom BC Ansfelden.

 

Wir gratulieren den Siegern!

Euer Manuel

2016-11-03-SenEinzel-Finale

2016-11-03-AllEvent

weitere aktuelle Beiträge in der Rubrik News :