Senioren Doppel 2. Runde

verfasst am 24.09.2017 von Manuel

manuel-karner-berichtSenioren Doppel Spieltag 2. Hamberger Gerhard und Kocis Franz vom BC Ansfelden1 eröffneten die 2. Runde mit einem kleinen Feuerwerk. Sie spielten im ersten Spiel mit 390 Pin das höchste Doppelspiel der gesamten zweiten Runde und überholten in Spiel Eins das Führungsduo BC Ansfelden3.

BC Ansfelden1 konnten den erspielten Pin-Schnitt bis zum Ende des Durchgangs 2 mit 182 Pin Mannschaftsschnitt hochhalten und übernahmen die Führung von ihren Vereinskollegen. Nicht zuletzt ist dies der besten Einzelleistung des Tages durch Gerhard Hamberger mit 188 Pin-Schnitt zu verdanken, der seine Leistung perfekt abrufen konnte.

 BC Ansfelden3 rutschte vom ersten auf den dritten Rang ab, da die erspielten 162 Pin Mannschaftsschnitt, das zweitletzte Ergebnis von Spieltag 2 zu wenig waren. BV OÖ2 tauschte seinen Platz mit den Herren vom BC Diavolo, welche einen Platz verloren und sich nun auf P5 einreihen.

Solide Leistung auch vom BC Killpins. Harald Kocis und Gernot Puchas haben mit der Aufholjagd auf die Spitze begonnen und verbesserten sich auf den 6. Platz. Auf Grund der geringen Pinabstände trennen die Niederösterreicher lediglich 188 Pin auf Platz 2.

Die Abstände generell versprechen noch 2 weitere, spannende Spielrunden im Senioren – Doppel der aktuellen Saison.

 

Ich wünsche den Athleten für die verbleibenden zwei Runden viel Erfolg und Gut HOLZ!

Euer Manuel

2017-09-21-SenDoppel

2017-09-21-AllEvent

weitere aktuelle Beiträge in der Rubrik News :