Landesmeisterschaft TRIO: Rückblick erste Runde

verfasst am 08.12.2014 von Johannes

johannes-rohrmoser_bericht_1Mit drei Herren- und einer Damenmannschaft starteten wir gestern in den Triobewerb (Runde 1 von 4). Dieser sorgte schon im Vorfeld für heiße Diskussionen. Das hohe Öllevel und das doch zu geringe Finish der Bahnen, speziell im Orange Cube, macht das Bowlen hier nicht gerade einfach.

Am Vormittag eröffneten unsere Damen (Angelika, Lenka und Ubon) sowie die dritte Herrenmannschaft mit Johannes, Klaus und Manuel den Bewerb.

Es freut mich mitteilen zu dürfen, dass sich mit Lenka eine Ligadebütantin in unseren Reihen befand, die sogleich am Ende des Spieltages, die Beste in unserem Frauenteam war.

Nicht zu schlagen waren die Girls vom BC Diavolo mit einem Gesamtschnitt von 159,22 (speziell Julia Karner mit 1025 Pins war eine Klasse für sich)!

Am Nachmittag starteten die restlichen 6 Herren für unseren Verein.

Killpins 1 mit Gerald, Robert und Harry landeten auf dem 4. Platz, liegen jedoch nur 101 Pins hinter den Erstplatzierten City Strikers 2.

Zu meiner Überraschung stellte ich fest, dass unser Gerald, der noch am Trainingstag große Schwierigkeiten mit der Ölung hatte, mit 1117 Pins die zweit beste Tagesleistung hinknallte.

Dem zweiten Team mit Gernot, Daniel und Dominik ging es nicht ganz so gut. Sie landeten einem Platz vor Killpins 3 auf dem 10. Rang.

 

Ergebnisse 1. Runde Trio:

LM Trio 2014 12 07 Allevent

LM Trio 2014 12 07 Tageswertung

LM Trio 2014 12 07 Rangliste

LM Trio 2014 12 07 Mannschaftsergebnisse

 

Euer Johannes Rohrmoser

weitere aktuelle Beiträge in der Rubrik News :